Projekt und Wohnungen

 

sofassadeAn der Schanzenstrasse werden zwei Mehrfamilien-Chalets mit je 6 Eigentumswohnungen (Erstwohnungen*) entstehen.

Die helle Holzfassade und der modern interpretierte Chalet-Stil sorgen dafür, dass sich die zwei Gebäude perfekt in die Umgebung eingliedern. Die Wohnungen wurden so konzipiert, dass Sie sich sofort zuhause fühlen.

In den Wohnungen finden Sie modernen Komfort, grosse Balkone/Terrassen, lichtdurchflutete Räume und die Ausstattung nach Design for all (schwellenfreies Wohnen). Bei der Planung wurde sehr auf Nachhaltigkeit, Ökologie und Lebensqualität geachtet.

 

 

nwfassadeWohnungen
Es werden 3.5 und 4.5 Zimmer Wohnungen realisiert, die über einen grosszügigen Balkon verfügen bzw. die EG-Wohnungen über eine schöne Terrasse mit Gartenanteil. Eine offene Küche welche sich in den Wohn- und Essbereich integriert, ein Reduit mit viel Stauplatz und eine Ausrichtung auf Licht und Sonne bieten eine angenehme Wohnatmosphäre. In der 3.5-Zimmer Wohnung befindet sich eine rollstuhlgängige Nasszelle, die 4.5-Zimmer Wohnung verfügt über eine zusätzliche Nasszelle mit Badewanne. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist der im Badezimmer integrierte Waschturm (Waschmaschine & Tumbler).

Umgebung
Alle Bewohner profitieren von einer begrünten, weitläufigen Spielfläche. Diese lässt sicherlich alle Kinderherzen höherschlagen, doch eignet sich diese auch sehr gut, um mit den Nachbarn etwas zu plaudern. Die grosszügige Freifläche rund um die Liegenschaft bietet zudem Platz für Besucherplätze, IV-Parkplatz, einen halboffenen Velounterstand pro Chalet und Containerabstellfläche.

Untergeschoss
Die geräumige Einstellhalle bietet für jede Wohnung einen Parkplatz, sowie einen privaten Kellerraum welcher sich direkt an den Parkplätzen anschliesst. Dazu finden sich hier die Technikräume (Heizung und Abwartraum) und es steht ein allgemeiner Raum für Kinderwagen und Ähnliches zur Verfügung. Die Einstellhalle verbindet beide Chalets unterirdisch miteinander.

Design for All

d4aNachhaltigkeit und die optimale Nutzung der Wohnungen in allen Lebenslagen, und für jedes Alter, ist uns ein Anliegen. Daher sind alle Wohnungen gemäss dem Grundsatz „Design for all" konzipiert. Das heisst: Das gesamte Gebäude ist hindernisfrei und somit sowohl mit Kinderbuggy, Rollstuhl als auch mit Rollator optimal zu nutzen.
Alle Wohnungen sind ausgestaltet auch für Personen mit körperlichen Einschränkungen die auf Gehstock, Rollator oder Rollstuhl angewiesen sind.

 

* Eine Erstwohnung im Sinne des Zweitwohnungsgesetzes ist eine Wohnung, die von mindestens einer Person genutzt wird, die gemäss Art. 3 lit. b des RHG in der Gemeinde, in der die Wohnung liegt, niedergelassen ist.